LED-Stirnlampen Testsieger und Vergleich 2015 / 2016

Sie suchen eine LED-Stirnlampe? Dann sind sie hier genau richtig! Mit unserem Stirnlampen Vergleichstest aktueller Testsieger 2015/2016 erleichtern wir die Wahl der richtigen LED-Stirnlampe aus über 50 Modellen.
Noch vor wenigen Jahren fristeten Stirnlampen im Vergleich zu Taschenlampen ein Nischendasein. Erst mit dem Aufkommen moderner LED-Technologie und kräftiger Lithium-Ionen-Akkus konnten sich die Kopflampen durchsetzen.

led stirnlampe test

Stirnlampen Testsieger 2015 im Vergleich

Stirnlampe Test:

Black Diamond Ion Black Diamond Storm Petzl Myo RXP Petzl Nao Petzl Tikkina 2 Zweibrüder LED Lenser H7R
Stirnlampe: Black Diamond Ion Test Black Diamond Storm Test Petzl Myo RXP Stirnlampe Test Petzl NAO Stirnlampe Test Petzl Tikkina2 Test LED Lenser H7R Test
Marke Black Diamond Black Diamond Petzl Petzl Petzl Zweibrüder LED Lenser
Modell Ion Storm Myo RXP Petzl Nao Tikkina 2 H7R
Preis (UVP) 16,99 € 53,25 € 135,00 € 134,96 € 17,95 € 53,98€
Gewicht (incl. Batt.) 28 g 110 g 175 g 187 g 80 g 120 g
Leuchtmittel 2 LED (0,5 Watt) 5 LED 3 LED 3 LED 2 LED 1 LED
Leuchtkraft (Lumen) 12 Lumen 100 Lumen 205 Lumen 355 Lumen 35 Lumen 200 Lumen
Leuchtweite 22 Meter 70 Meter 90 Meter 108 Meter 24 Meter 150 Meter
Akkulaufzeit (max) max. 15 Std. min. 50 Std., max. 125 Std. min. 18 Std., max. 86 Std. min. 4,40 Std., max. 8 Std. min. 55 Std., max. 190 Std. 40 Std.
Blinkmodus Die Stirnlampe im Test hat diese Funktion nicht Die Stirnlampe im Test hat diese Funktion. Die Stirnlampe im Test hat diese Funktion. Die Stirnlampe im Test hat diese Funktion nicht Die Stirnlampe im Test hat diese Funktion nicht Die Stirnlampe im Test hat diese Funktion nicht
Rotlicht Die Stirnlampe im Test hat diese Funktion nicht Die Stirnlampe im Test hat diese Funktion. Die Stirnlampe im Test hat diese Funktion nicht Die Stirnlampe im Test hat diese Funktion nicht Die Stirnlampe im Test hat diese Funktion nicht Die Stirnlampe im Test hat diese Funktion nicht
Batterietyp 6 Volt (Duracell 28A/L/K28L) 4xAAA 3xAA/ LR6 Lithium Ionen 3xAAA 3 x AAA / Akku
Externer Akku Die Stirnlampe im Test hat diese Funktion nicht Die Stirnlampe im Test hat diese Funktion nicht Die Stirnlampe im Test hat diese Funktion nicht Die Stirnlampe im Test hat diese Funktion nicht Die Stirnlampe im Test hat diese Funktion nicht Die Stirnlampe im Test hat diese Funktion nicht
Reactive Modus Die Stirnlampe im Test hat diese Funktion nicht Die Stirnlampe im Test hat diese Funktion nicht Die Stirnlampe im Test hat diese Funktion nicht Die Stirnlampe im Test hat diese Funktion. Die Stirnlampe im Test hat diese Funktion nicht Die Stirnlampe im Test hat diese Funktion nicht
Wasserdichte IPX4 IPX7 IPX4 IPX4 IPX4 ?
Testurteil
Extras ultraleicht & winzig. Passt in jede Tasche. Ideale Notfallleuchte! dimmbar, „Kauftipp“ (outdoor magazin) USB-Anschluss & konfigurierbare Software automatische Anpassung der Helligkeit (=reactive Modus) Bergfreunde.de Bestseller, Lichtkegel schwenkbar, verstellbares Stirnband (elastisch) incl. Akkus & Ladegerät
Shop 2
amazon.de Link

amazon.de Link

amazon.de Link

amazon.de Link

amazon.de Link

amazon.de Link

Hier klicken für alle Funktionen

Egal ob abends beim Joggen, in den Bergen, beim Zeltaufbau in der Dunkelheit, beim Höhlenforschen oder als Notfall-Leuchte im Auto - eine Stirnlampe leistet immer gute Dienste.

LED-Stirnlampen verfügen über mehrere Leuchtmodi und können je nach Lichtbedarf stufenweise gedimmt werden. Moderne Stirnlampen wie z.B. die Petzl NAO regeln die Lichtintensität dank "reactive Lighting" vollautomatisch und passen die Leuchtstärke an die jeweilige Helligkeit an ohne zu blenden. Schwankungen

Mit speziell entwickelten Linsen kann der Leuchtkegel von LED-Stirnlampen verändert werden. Entweder es wird ein möglichst großes Sichtfeld ausgeleuchtet oder im Zoommodus Leuchtweiten von über 100 Metern erreicht.

Test: LED Stirnlampen - Akku & Batterie

Die meisten LED Stirnlampen im Test nutzen handelsübliche AAA-Batterien bzw. Akkus, bei Stirnlampen für den professionellen Einsatz, beispielsweise bei der Bergwacht oder Feuerwehr wird auf besonders leistungsfähige Lithium-Ionen Akkus zurückgegriffen.

Was gilt es beim Kauf zu Beachten?

  • Tragekomfort: Neben Leistungsdaten ist vor allem auf den Tragekomfort einer Stirnlampe zu achten. Hier überzeugen im Test vor allem die Modelle von Petzl.
  • Licht: Ideal ist es, wenn der Lichtkegel in der Ferne gebündelt ist und gleichzeitig den Nahbereich breit ausleuchtet.
  • Lampenkopf: Der Leuchtkörper sollte möglichst leicht sein, fest sitzen und in der Höhe verstellbar sein.
  • Verschiedene Leuchtstufen: Idealerweise verfügt eine Stirnlampe über min. drei Leuchtstufen: Neben der vollen Leistung sollte ein Sparmodus (zum Lesen im Zelt etc.) sowie ein Notfallmodus vorhanden sein.
  • Stirnband: Achten sie auf ein bequemes, verstellbares Stirnband. Im Vergleichstest zeigen sich hier vor allem bei günstigen Stirnlampen Defizite.

Stirnlampen Test: Leuchtkraft vs. Leuchtdauer

stirnlampen-vergleichstest

Einige Stirnlampe verfügen zwar über eine hohe Anfangsleuchtkraft - diese lässt jedoch schnell nach. Im Idealfall gibt eine Stirnlampe ihre Leuchtkraft über die gesamte Akkulaufzeit konstant ab. Im Vergleichstest zeigen sich hier große Unterschiede.

Stirnlampen - die Vorteile

Der große Vorteil einer Stirnlampe ist, dass man im Gegensatz zu einer Taschenlampe beide Hände frei hat. Zudem leuchten Stirnlampen immer genau dorthin, wo man hinblickt. LED-Kopflampen eignen sich daher optimal für Outdooraktivitäten in der Dunkelheit: So bieten die Scheinwerfer am Kopf beim nächtlichen Zeltaufbau, beim Joggen im Dunkeln oder beim Start der Bergtour in tiefster Nacht eine optimale Ausleuchtung des Sichtfeldes. Die Hände können für wichtigere Dinge frei bleiben. Auch beim Kartenlesen auf Nachtwanderungen, beim nächtlichen Toilettengang auf der Berghütte, bei Skitouren im Winter und beim Schmökern des Lieblingsbuches vor dem Einschlafen im Zelt sind Stirnlampen nicht mehr wegzudenken.

Welche Stirnlampe wofür?

Eine LED-Stirnlampe für den Nahbereich (Ideal für: Zelt, Lesen)Im Zelt oder Biwak reicht eine kleine, leichte Stirnlampe mit geringer Leuchtweite. Das Licht muss nicht besonders stark sein und sollte die Umgebung möglichst gut ausleuchten. Rotes Licht ist besonders angenehm für die Augen.

stirnlampen-jogging-testberichtFürs Laufen & zum Trailrunning sollte einerseits der Nahbereich gut ausgeleuchtet werden, zudem empfiehlt sich ein fokussiertes Fernlicht. Lampen mittlerer Leuchtkraft bieten einen guten Kompromiss zwischen Gewicht, Akkulaufzeit und Leuchtweite.

Stirnlampe: Fernlicht und Nahlicht zugleichWird auf befestigten Wegen gewandert, reicht eine Leuchtweite von ~20 Metern aus, das Licht sollte möglichst weit gestreut werden. Bei Hochtouren sind für eine gute Geländeorientierung hingegen starke Stirnlampen mit großer Leuchtweite zu empfehlen.

test-stirnlampe-nah-fernBeim Höhlenforschen sind wasserdichte Stirnlampen besonders geeignet. Aufgrund der langen Einsatzdauer empfehlen sich Lampen mit langer Akkulaufzeit. In der Späleologie sind bis heute Karbidlampen im Einsatz.

test-stirnlampe-nah-fern Bei hohen Geschwindigkeiten ist es wichtig weit vorauszuschauen. Daher sollte der Lichtstrahl stark fokussiert sein, dennoch muss auch der Nahbereich gut ausgeleuchtet werden.

Stirnlampen – LED Leuchtkraft ist nicht alles

Petzl, Black Diamond, Silvia und LED-Lenser überbieten sich regelmäßig mit immer leistungsstärkeren Stirnleuchten. Moderne Power-LEDs mit einer Leuchtkraft von bis zu 700 Lumen können Leuchtweiten von über 100 Metern erreichen (LUX). Allerdings benötigen solche Starkstrahler enorm viel Strom und einen leistungsfähigen (& schweren) Akku. Die Leuchtdauer der Stirnlampe verkürzt sich so erheblich. Wichtiger als ein weitreichendes Fernlicht ist bei vielen Aktivitäten ohnehin, dass der Nahbereich optimal ausgeleuchtet wird. Viele Hersteller kombinieren daher besonders leistungsstarke und fokussierte Fern-LEDs mit schwächeren Nahbereichs-Dioden. Durch Filter und Streuscheiben vor der Lichtquelle wird das Licht in der Dunkelheit gestreut und besonders weich. Für viele Anwendungsbereiche wie z.B. beim Joggen ist die Lichtintensität kleiner und leichter LED-Stirnlampen meist ausreichend.

Kategorie A: Kompakt-Stirnlampen

kompakte stirnlampe
Kompakt-Stirnlampen eignen sich ideal für den Nahbereich und zeichnen sich durch ein kleines Packmaß und geringes Gewicht aus. Als Stromquelle reicht meist eine leichte AAA-Mikrobatterie. Die Leuchtkraft und Akkulaufzeit kompakter Stirnlampen ist im Vergleich zu anderen Stirnlampen etwas geringer.
Einsatzbereich: Ideal für Tätigkeiten, die kein weitreichendes und extrem helles Licht erfordern wie z.B. beim Lesen, beim nächtlichen Zeltaufbau, beim Kochen oder als Notfall-Lampe im Auto.

Typische Stirnlampen:

  • Petzl e+Lite
  • Black Diamond Ion

Kategorie B: Allround-Stirnlampen

 

allround stirnlampe testAllround-Stirnlampen sollen möglichst vielseitig sein. Unterschiedliche Leuchtmodi ermöglichen durch spezielle Linsen und Reflektoren einerseits eine gute Ausleuchtung der nahen Umgebung, gleichzeitig können bei Bedarf hohe Leuchtweiten erreicht werden. Durch eine elektronische Steuerung kann die Helligkeit reguliert werden.

Allround-Stirnlampen eignen sich zum Trekking, Trailrunning, Joggen und Bergsteigen.

Typische Stirnlampen:

  • Petzl Nao

Kategorie C: Hochleistungs-Stirnlampen

hochleistungs stirnlampe petzl rushHochleistungs-Stirnlampen erreichen dank Power-LEDs eine Leistung von mehr als 300 Lumen und damit Leuchtweiten von über 100m. Diese Leistung erfordert eine aufwändige elektronische Steuerung zur Überwachung des Akkus und Anpassung der Helligkeit. Stirnlampen der Kategorie C verfügen meist über große Akkus, die sich wegen des hohen Gewichtes oft auch am Gürtel befestigen lassen.

Diese Lampen sind für den professionellen Einsatz bei Suchmannschaften der Bergwacht, im Arbeitsbereich oder bei Nachtrennen im Sportbereich konzipiert.

Hochleistungs-Stirnlampe:

  • z.B. Petzl Ultra Rush

 

Outdoorkocher im Vergleich

Wenn Sie auf ihrer Outdoor-Tour nicht nur eine Stirnlampe sondern auch einen Gaskocher bzw. Multifuel-/Benzinkocher suchen, empfehlen wir diesen umfangreichen Vergleich von Outdoorkochern auf unserer Schwesterseite.